Dino Storm




» Jetzt kostenlos spielen!

Eure Bewertung:: ein Sternzwei Sternedrei Sternevier Sternefünf Sterne
4,67 von 5 Punkten, bei 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
Dino Storm

Der Titel verrät schon, dass es in Dino Storm um prähistorische Ungetüme geht. Doch die Entwickler setzen in dem grafisch beeindruckenden 3D Multiplayer Game noch einen drauf. Neben Dinosauriern haben wir es mit schießwütigen Cowboys zu tun, die im Wilden Westen mit Laserkanonen um sich herumballern.

Die Story

Dinoville war einst eine beschauliche Kleinstadt mitten im Wilden Westen. Ranger züchteten Dinosaurier und trieben riesige Herden durch die Prärie. Der Sheriff sorgte derweil für Ruhe und Ordnung. Doch bis auf ein paar Schlägereien in den Saloons gab es so gut wie keine Zwischenfälle zu vermelden. Nur die wilden Dinosaurier sorgten hin und wieder für gelegentliche Schweißausbrüche. Ansonsten ging es in Dinoville recht friedlich zu. Das änderte sich, als in der Nähe riesige Goldvorkommen entdeckt wurden. Plötzlich kamen aus allen Richtungen Glücksritter angereist. Claims wurden errichtet und es wurde fleißig nach Gold geschürft. Leider ließen auch Banditen nicht lange auf sich warten. Die Kriminalitätsrate nahm mit einem Schlag kräftig zu, eine Entwicklung, die die damaligen Gesetzeshüter restlos überforderten.

Dino Storm Screenshot

Screenshot aus Dino Storm

Spiel mir das Lied vom Tod

Mit einer Handvoll Dollar in der Tasche, ein bisschen Munition und dem Traum von Ruhm und Reichtum betreten wir als Greenhorn Dinoville. Wie nicht anders zu erwarten, herrschen chaotische Zustände. Ständig bedrohen hungrige Dinosaurierherden und Räuberbanden die Stadt. Wir laden unsere Laserkanone und sorgen erst einmal für Recht und Ordnung. Neben dem Kampf gegen die Outlaws und wilden Dinosauriern erobern wir Versorgungslager, Außenposten und Goldminen und verteidigen sie vor Angriffen von anderen Spielern. Doch trotz der vielen Aufgaben, die in Dinoville auf uns warten, verlieren wir niemals unser Ziel aus den Augen: Der Aufstieg zum Sheriff.

Eine gigantische Welt

Wird Dinoville uns irgendwann zu langweilig, können wir zur Abwechslung auf dem Rücken eines Dinosauriers reiten und die Welt außerhalb der Stadtgrenzen erkunden. Wir streifen durch Canyons, treffen auf Banditen, denen wir in bester Clint-Eastwood-Manier den Garaus machen, und suchen nach Gegenständen, die wir später auf dem Markt verkaufen. Doch bevor wir uns in die Prärie begeben, gilt es, uns gut vorzubereiten. Denn es kann schon mal vorkommen, dass wir auf unseren Reisen auf riesige Dinosaurier stoßen, die uns im wahrsten Sinne des Wortes zum Fressen gern haben.

Dino Storm strotzt geradezu vor abgefahrenen Einfällen. Zudem überzeugt das Spiel durch seine aufwändige 3D-Grafik und seinem einfachen Gameplay, das selbst Anfängern einen raschen Einstieg ermöglicht. Auch Teamplayer werden auf ihre Kosten kommen. Wir empfehlen, mit Freunden eine Gang zu gründen, mit der wir die Welt von Dino Storm erkunden, unsere Gebäude verteidigen oder selbst auf Eroberungszug gehen.


Dino Storm » » Jetzt kostenlos spielen!

Kommentar schreiben »