Planetside 2

Erlebe actiongeladene und spannende Schlachten in Planetside 2 um jeden Zentimeter Erde auf Auraxis.





Eure Bewertung:: ein Sternzwei Sternedrei Sternevier Sternefünf Sterne
4,67 von 5 Punkten, bei 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
Planetside 2

Fans anspruchsvoller Shooter-Games sollten unbedingt einen Blick auf Planetside 2 von Sony Online Entertainment werfen. Auf dem fernen Planeten Auraxis erwarten uns atemberaubende Gefechte, die das Wort „Massenschlacht“ eine neue Bedeutung geben.

Planetside 2 – Ein neuer Meilenstein?

Lange vor dem öffentlichen Launch sorgte das futuristische Actionspiel bereits für großes Aufsehen unter eingefleischten Online-Gamern. Die Leute, die bereits in den Genuss des Free2Play Games kamen, sind sich alle einig: Planetside 2 hat das Zeug, seine Konkurrenten, darunter Klassiker wie Battlefield und Call of Duty, in den Schatten zu stellen. Tatsächlich ist es nahezu unmöglich, das Spiel mit wenigen Worten zu beschreiben. Allein das ausgeklügelte Teamplayer-System raubt einem schlichtweg die Luft zum Atmen. Ähnliche Spiele erlauben uns, mit ein paar Dutzend Mitstreitern gemeinsam oder gegeneinander um ein bestimmtes Areal zu kämpfen. Planetside 2 setzt dagegen noch einen drauf: Mit mehr als eintausend anderen Spielern dürfen wir ein gewaltiges Feuerwerk von apokalyptischem Ausmaß entfachen.

Drei Fraktionen und sechs Charakterklassen

Es existieren drei Fraktionen, die miteinander konkurrieren. Wir entscheiden uns für eine der drei, für die wir fortan unser Leben riskieren. Des Weiteren stehen uns sechs verschiedene Charakterklassen zur Auswahl. Jede von ihnen verfügt über spezielle Fähigkeiten, die unter bestimmten Voraussetzungen ihr volles Potenzial entfalten. So kommt beispielsweise dem Medic vor allem in Infanterie-Einsätzen eine besondere Bedeutung zu. Dieser schleppt schwere Gewehre mit sich herum und kann Verletzte heilen und gefallene Mitspieler reanimieren. Der Engineer ist vor allem dann gefragt, wenn es um die Reparatur befreundeter Einheiten und der Bau von Geschütztürmen geht, während der Light Assault mit Jetpacks durch die Gegend fliegt und der Infiltrator im Hinterhalt seinen Feinden mit der Sniper auflauert.

Mechanized Assault Exo-Suit oder kurz: MAX

Als MAX schlüpfen wir in ein Exo-Skelett und machen unserem Feind gehörig Feuer unter dem Hintern. Sowohl am rechten als auch am linken Arm können wir uns mit schweren Geschützen ausstatten. Das wirkt auf dem ersten Blick imposant. Leider hat das Ganze einen Hacken: Ein solches Exo-Skelett ist nicht nur verdammt unbequem, sondern beeinträchtigt unsere Beweglichkeit. Sollten wir einem MAX in die Quere kommen, empfiehlt es sich, so schnell wie möglich zu den Waffen zu greifen. Aufgrund seiner Panzerung kann es ein wenig dauern, bis dieser zu Boden geht, sofern wir nicht selbst vorher ins Gras beißen. Wer auf eine solche Konfrontation keine Lust hat, sollte besser die Flucht ergreifen. Da der MAX zu Fuß ganz schön lahm ist, sind die Aussichten, ihm zu entkommen, gar nicht mal so schlecht.

Ob Planetside 2 tatsächlich eine neue Ära einleitet, wird die Zukunft zeigen. Grafisch und spieltechnisch überzeugt das Spiel schon jetzt auf ganzer Linie.


Kommentar schreiben »