Pacman, Pong und Co: Die besten Retro-Browsergames





Eure Bewertung:: ein Sternzwei Sternedrei Sternevier Sternefünf Sterne
0,00 von 5 Punkten, bei 0 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
Pacman, Pong und Co: Die besten Retro-Browsergames

Browsergames sind beliebt wie nie und sorgen mittlerweile auch für das Revival alter Spiele-Klassiker. So können Pong, Pacman & Co. jetzt mit wenigen Klicks ganz kostenlos im Internet gespielt werden und überzeugen auch nach Jahrzehnten noch mit eingängigen Spielprinzipien und einem herausfordernden Design.

Altes Spiel, gleicher Spaß

Videospieler der ersten Stunde reiben sich bei diesen Jahreszahlen wahrscheinlich die Augen: die legendäre Tennis-Simulation Pong erschien 1971, Space Invaders 1978 und die immer hungrige gelbe Kugel Pacman 1980. Eine ganze Generation später sorgen aufwendige Spieletitel mit Budgets, die an Hollywoodproduktionen heranreichen, für gänzlich ungeahnte virtuelle Welten in den heimischen Wohnzimmern. Game-Apps hingegen für das Smartphone oder Tablet revolutionierten die Spielsteuerung komplett: Statt Joystick und Keyboard steuert man das Spielgeschehen nun per Touchgeste.

Im Gewand verschiedener Browsergames, die mittlerweile auch das Spielen aufwendiger Titel im Internet und ohne zusätzliche Software ermöglichen, kehren diese Retrospiele nun zurück. Pacman und Co., aber auch etwas ältere Games der ersten Konsolenära wie Street Fighter, Super Mario und Tetris können von allen Internetnutzern, die über einen gängigen Browser verfügen, kostenlos gespielt werden.

Herausforderung pur

Wer allerdings glaubt, dass das Alter eines Spieles per se über Langeweile oder Spielspaß entscheidet, irrt sich gewaltig. Denn auch nach Jahrzehnten sorgen Retro-Klassiker als Browsergames für überaus unterhaltsame Stunden und stehen aktuellen Games in nichts nach.

Grund dafür sind meist simpel anmutende Spielmechaniken, die trotz ihrer Einfachheit aber eine wahre Herausforderung darstellen können. Zwar müssen manchmal Abstriche bei der Spielgrafik in Kauf genommen werden, dafür aber sorgen Super Mario, Tetris oder Pacman für ein anhaltendes Spielvergnügen: Das nächste Level, eine härtere Schwierigkeitsstufe und die obligatorische Punktehatz sind stete Zugaben derartiger Titel, welche den Ehrgeiz des Spieles stets aufs Neue herausfordern.

(Bild: neave.com)


2 Kommentare »

  1. Carsten Todt 31. August 2013 at 00:09 - Reply

    Pacman ist ein echter Kult. Ich glaube, ich habe es noch nie ausgiebig gespielt. Aber die Medien sprechen noch immer so oft davon, dass mir das Game gutbekannt vorkommt. Das kenne ich von keinem anderen Game.

  2. regina 28. September 2013 at 20:10 - Reply

    pacman wird auch in zig tausend jahren existieren glaub ich … kennt jeder und ist auch sehr beliebtes spiel.

Kommentar schreiben »