Siedler Online Event zur Fußball EM 2016





Eure Bewertung:: ein Sternzwei Sternedrei Sternevier Sternefünf Sterne
0,00 von 5 Punkten, bei 0 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
Siedler Online Event zur Fußball EM 2016
Das Siedler Online Event zur Fußball Europameisterschaft 2016 bietet den Spielern Features und einige Erweiterungen zum normalen Spiel und ist gewohnt über den Browser spielbar.

Wann startet das Event?

Das Event zur Fußball EM 2016 wird warscheinlich am 14. Juni 2016 starten, vier Wochen lang für die User verfügbar sein und danach wieder ausgeschaltet.

Welche neuen Features werden geboten?

Durch dieses Event wird Siedler Online ein neuer Gebäudetyp hinzugefügt – ein Bolzplatz, welcher als Kulturgebäude bezeichnet wird. Durch diesen und den Einsatz zusätzlicher Ressourcen werden den Spielern inselweite Förderungen ermöglicht. Ein weiteres Extra ist der sogenannte Event-Kalender. Dieser hat 21 Türen und beeinhaltet täglich neue Geschenke und beispielsweise Event-Abenteuer, welche speziell im Kalender gefunden werden können. Bei diesen Abenteuern geht es um Fußballspiele sowie Spielerpositionen. Dabei findet im Spiel eine Förderung statt, die Event-Abenteuer finden in einem Tuniermodus statt, der Spieler kann also erst ein neues Abenteuer starten, wenn er das vorherige erfolgreich abgeschlossen hat.

Anlässlich des Events werden zusätzlich verschiedene Sammelgegenstände angeboten, die die Spieler finden und ansammeln können. Außerdem gibt es für das Erledigen verschiedener Quests unterschiedliche Belohnungen und Förderungen.

Das Siedler Online Event zur Fußball EM 2016 lässt Die Siedler Online also für die Dauer der Europameisterschaft teilweise zu einem Fußball-Browsergame werden. Ein Vorteil wird den Usern vor allem durch die erhaltbaren Belohnungen und Förderungen geboten, denn diese können auch nach Ende des Aktionsevents behalten werden. Somit kann das Event effektiv von den Spielern genutzt werden, um ihre Inseln auszubauen und durch die verschiedenen Abenteuer unterschiedliche Förderungen, die auch nach dem Ende des Events aktiv bleiben, zu erhalten und nachhaltig zu profitieren.

 


Kommentar schreiben »