GalaxyWars

GalaxyWars ist eines der bekanntesten Onlinespiele in denen Planeten verteidigt und erobert werden.





Eure Bewertung:: ein Sternzwei Sternedrei Sternevier Sternefünf Sterne
4,33 von 5 Punkten, bei 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
GalaxyWars

GalaxyWars, vom Publisher Gameforge war das erste deutsche Browsergame, das sich ausschließlich den Bibliotheken von Javascript (später Java) bediente. Insgesamt lief das Spiel knapp 11 Jahre lang, wurde immer wieder in einigen Bereichen verbessert und wurde zeitweise von über 100.000 Spielern gleichzeitig gespielt.

Spielablauf von GalaxyWars

Der Spielablauf von GalaxyWars erinnert stark an Aufbaustrategiespiele wie Starcraft oder Command & Conquer, läuft aber nicht so dynamisch ab, da Bau- und Produktionszeiten teilweise mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Jeder Spieler bekommt im streng limitierten Universum von zuletzt 14.999 Planeten einen eigenen zugeteilt, für dessen Verteidigung und Bewirtschaftung er von nun an zuständig ist. Hat er eine bestimmte Forschungsstufe erreicht, wird der Planet “zum Abschuss freigegeben” und kann auch von anderen Spielern angegriffen werden, weswegen man bis zu diesem Zeitpunkt bereits eine rudimentäre Verteidigung aufgebaut haben sollte. Durch das Einnehmen und Annektieren anderer Planeten war es so möglich, sein eigenes Territorium auszubauen, entsprechend mehr Rohstoffe und Geld einzunehmen und damit wiederum die eigene Flotte zu verstärken.

Zusätzlich war es den Spielern möglich, sich in Gruppen, genannt “Allianzen” zusammenzuschließen, um Planeten schwächerer Spieler besser schützen zu können, und starke Planeten im Verbund anzugreifen. Der Communityaspekt machte also einen großen Teil des Spiels aus, weswegen das angeschlossene Forum oft und reichlich frequentiert wurde. Hier hatten die Spieler auch die Möglichkeit sich mit den Entwicklern auszutauschen, eigene Ideen einzubringen, oder einfach mit anderen Spielern zu plaudern.

Rest in Peace GalaxyWars

Durch die zunehmende Verbreitung von Browsergames und deren technischer Überlegenheit gegenüber GalaxyWars, das trotz vieler Neuerungen immer noch auf der alten Engine basierte, war ein stetiger Abstieg der Benutzerzahlen zu verzeichnen. Zunächst wurde dem entgegengewirkt, indem man mehrere Universen migrierte und schließlich nur noch ein Universum eröffnete, das insgesamt fünf Jahre lang bis zur endgültigen Abschaltung lief, die am 5. März 2012 durchgeführt wurde. Bis dato ist nicht bekannt, ob und wann das Spielprinzip oder die Engine noch einmal von einem anderen Publisher übernommen wird.


Kommentar schreiben »