Alles über das Roblox-Gameplay

“OD” steht für “Online Dater”. Dies sind Leute, die sich sozialen Netzwerken anschließen, einschließlich Spieleseiten wie Roblox, um romantische Partner zu finden. Spiele auf Roblox können sogar ausdrücklich für ODers entwickelt werden.

Roblox verbietet ODers nicht ausdrücklich, und ODers müssen nicht unbedingt Kindern zum Opfer fallen. (Möglicherweise suchen sie nur nach anderen ODern.) Roblox-Monitore suchen nach unangemessenen Gesprächen und Inhalten. Und seine Community-Regeln verbieten Chat, der sexueller Natur ist.

Wenn Ihr Kind Roblox Hack verwenden möchte, ist es wichtig, dass Sie die Online-Sicherheit überprüfen, z. B. wie Sie potenzielle Räuber identifizieren, Benutzer melden und blockieren und wie Sie Verhaltensweisen erkennen, mit denen Räuber ihre Opfer dazu bringen, ihnen zu vertrauen .

Wie erfahren Kinder von Roblox?

Wenn Ihr Kind Roblox mag, kann es viele Roblox-bezogene Videos auf beliebten Gaming-Plattformen wie Twitch, Miniclip und YouTube Gaming finden. Es gibt Let’s Plays, in denen sich Gamer beim Spielen von Roblox-Spielen live austoben, sowie Anleitungen, Neuigkeiten und Analysen von Roblox-Fanatikern.

Einige dieser Videos sind nicht in Farbe gehalten.

In unserem YouTube-Handbuch finden Sie Tipps, wie Sie verhindern können, dass Kinder übermäßig altersbedingten Inhalten ausgesetzt werden.

Sind sexuelle Raubtiere bei Roblox ein großes Problem?

Es gibt Raubtiere auf Roblox Cheats, wie es auch in vielen sehr beliebten sozialen Netzwerken gibt. Raubtiere nutzen den leicht zugänglichen Chat von Roblox, um ihre Opfer anzugreifen. (Alles, was Sie tun müssen, ist, sich für Roblox anzumelden, um mit dem Chatten zu beginnen, und das Chat & Party-Fenster ist auf fast jeder Seite der Website zu sehen.)

Roblox verwendet menschliche Monitore und Technologie, um die bösen Jungs auszumerzen, aber sie sind es immer noch gelegentlich auftauchen. Um zu vermeiden, dass ein Raubtier Kontakt mit ihm aufnimmt, und um so sicher wie möglich zu spielen, sollten Kinder die restriktivsten Kontakteinstellungen aktivieren (siehe Seite “Datenschutz”).

Sie können verhindern, dass sich jemand mit Ihnen in Verbindung setzt, indem Sie den Chat vollständig deaktivieren oder die Interaktion auf Freunde beschränken. Sie sollten Ihre Kinder darin trainieren, nicht mit Leuten zu chatten, die sie nicht kennen (es sei denn, sie können überprüfen, ob sie im wirklichen Leben tatsächlich ein Freund oder ein Freund eines Freundes sind), und keine privaten Nachrichten (PMs) von ihnen annehmen Ich weiß es nicht.

Vergewissern Sie sich, dass sie niemals persönliche Informationen preisgeben, ihrem Instinkt vertrauen, wenn ihnen jemand unangenehm ist, und niemals ein Gespräch auf eine andere Plattform verlegen (eine verräterische rote Flagge).

Eltern müssen wissen, dass Roblox eine Website zum Erstellen von Spielen ist, auf der Benutzer ihre eigenen Spiele entwerfen und hochladen und diejenigen spielen, die andere erstellt haben, und zwar in einer Multiplayer-Umgebung.

Die Website bietet einen abgesicherten Chat-Modus für Personen unter 13 Jahren.

Eltern können die Chat-Funktionen ihres Kindes einschränken. Robloxs freie und offene Kommunikationsrichtlinie – einschließlich der Möglichkeit für nicht registrierte Benutzer zum Chatten – bedeutet, dass die Interaktionen Ihrer Kinder sehr unterschiedlich sein können, von legitimen Spielereingriffen bis hin zu potenziell riskanten Eingriffen in räuberische Benutzer. Wir empfehlen, dass Eltern die Chat-Funktion als Schutzmaßnahme deaktivieren, wenn Eltern das Spiel der Kinder nicht überwachen können.

Wir empfehlen den Eltern außerdem, einen vierstelligen PIN-Code festzulegen, der erforderlich ist, um Änderungen am Konto ihres Kindes vorzunehmen, um zu verhindern, dass Kinder einen umfassenderen Zugriff erhalten, und die Sicherheitseinstellungen so zu ändern, dass Kinder nur auf eine kuratierte Liste von Altersgruppen zugreifen können.

entsprechende Spiele. Es wurde berichtet, dass Benutzer den Chat vereiteln und unangemessene / räuberische Nachrichten mit jungen Spielern austauschen. 

Einige Kinder wurden auch von Raubtieren über die Website ausgenutzt. Trotz der Bemühungen von Roblox, sich selbst zu überwachen, einschließlich menschlicher Moderatoren, Regeln für die digitale Höflichkeit und anderer Maßnahmen, wird es von Benutzern mit schlechten Absichten verfolgt.

sowohl auf der Website als auch außerhalb, wie beispielsweise auf YouTube, wo Benutzer unangemessene Roblox-Spieleclips hochladen können Erhalten Sie Robux, die Währung im Spiel, indem Sie Spielpässe verkaufen, die den Spielern besondere Vorteile und Fähigkeiten in Spielen verleihen.

Melden Sie sich für ein kostenpflichtiges Builders Club-Abonnement an, mit dem Sie auch Hemden und andere Artikel mit Gewinn verkaufen können. oder indem Sie sie mit echtem Geld kaufen. 

Wie immer ist es eine gute Idee, die Datenschutzrichtlinien des Entwicklers zu lesen, um zu erfahren, wie Ihre Informationen (oder die Ihrer Kinder) gesammelt, verwendet und weitergegeben werden und welche Entscheidungen Sie in dieser Angelegenheit treffen können.

und beachten Sie, dass sich Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen häufig ändern. Eltern, die zusätzliche Bedenken in Bezug auf Roblox haben, sollten unseren Ultimate Guide to Roblox lesen.

Website bietet einen abgesicherten Chat-Modus für Personen unter 13 Jahren. Eltern können die Chat-Funktionen ihres Kindes einschränken. Robloxs freie und offene Kommunikationsrichtlinie – einschließlich der Möglichkeit für nicht registrierte Benutzer zum Chatten – bedeutet, dass die Interaktionen Ihrer Kinder sehr unterschiedlich sein können, von legitimen Spielereingriffen bis hin zu potenziell riskanten Eingriffen in räuberische Benutzer. Wir empfehlen, dass Eltern die Chat-Funktion als Schutzmaßnahme deaktivieren, wenn Eltern das Spiel der Kinder nicht überwachen können.

Wir empfehlen den Eltern außerdem, einen vierstelligen PIN-Code festzulegen, der erforderlich ist, um Änderungen am Konto ihres Kindes vorzunehmen, um zu verhindern, dass Kinder einen umfassenderen Zugriff erhalten, und die Sicherheitseinstellungen so zu ändern, dass Kinder nur auf eine kuratierte Liste von Altersgruppen zugreifen können. entsprechende Spiele.

Es wurde berichtet, dass Benutzer den Chat vereiteln und unangemessene / räuberische Nachrichten mit jungen Spielern austauschen. Einige Kinder wurden auch von Raubtieren über die Website ausgenutzt.

Trotz der Bemühungen von Roblox, sich selbst zu überwachen, einschließlich menschlicher Moderatoren. 

Regeln für die digitale Höflichkeit und anderer Maßnahmen, wird es von Benutzern mit schlechten Absichten verfolgt, sowohl auf der Website als auch außerhalb, wie beispielsweise auf YouTube, wo Benutzer unangemessene Roblox-Spieleclips hochladen können Erhalten Sie Robux, die Währung im Spiel, indem Sie Spielpässe verkaufen, die den Spielern besondere Vorteile und Fähigkeiten in Spielen verleihen.

Melden Sie sich für ein kostenpflichtiges Builders Club-Abonnement an, mit dem Sie auch Hemden und andere Artikel mit Gewinn verkaufen können. oder indem Sie sie mit echtem Geld kaufen. Wie immer ist es eine gute Idee, die Datenschutzrichtlinien des Entwicklers zu lesen,

um zu erfahren, wie Ihre Informationen (oder die Ihrer Kinder) gesammelt, verwendet und weitergegeben werden und welche Entscheidungen Sie in dieser Angelegenheit treffen können.

und beachten Sie, dass sich Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen häufig ändern. Eltern, die zusätzliche Bedenken in Bezug auf Roblox haben, sollten unseren Ultimate Guide to Roblox lesen.